Konzertkalender

Konzerte 2020

Die Konzertplanungen starten ganz vorsichtig wieder. Alle Angaben auf dieser Seite stehen unter dem Vorbehalt der Durchführbarkeit gemäß der aktuell geltenden Senatsverordnung – im Zweifelsfall bitte kurz vorher nachfragen, ob und in welcher Form Konzerte stattfinden.

Die Chöre proben fleißig weiter – wenn auch per Zoom und YouTube.

Aus dieser besonderen Situation heraus entstand die Idee, ein Werk in Auftrag zu geben, das speziell für die Aufführung mit einem Videochat-Tool konzipiert ist. Wir konnten den jungen Berliner Komponisten Philip Lawton für dieses Projekt begeistern und laden herzlich zum virtuellen Live-Konzert ein – möglicherweise die erste Live-Uraufführung eines Chorwerkes, die ausschließlich im virtuellen Raum, in Ihrer und unser aller Wohnungen stattfindet!

Rufen Sie dafür am 17. oder 24. Juni um 20.30 Uhr den YouTube-Kanal der Gemeinde Heilig Kreuz-Passion auf und lassen sich überraschen: https://www.youtube.com/channel/UClGm_Y4L9Ef_QdZTvEc0K9g

Herzliche Einladung zu folgenden Konzertterminen:

Freitag, 3. Juli 2020, 20 Uhr und 20.45 Uhr
1. Sommerkonzert in Corona-Zeiten
Zwei 30-minütige Kurzkonzerte mit Werken des 17. Jahrhunderts
„Zwischen Himmel und Erde“
Musik aus dem Habsburgerreich im 17. Jahrhundert
Werke von J.I.F. Biber, J. Schmelzer
Catherine Aglibut – Barockvioline
Johannes Stolte – Cembalo
Passionskirche (Marheinekeplatz 1)
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Zur Platzreservierung und Beschleunigung des Einlassprozederes bitten wir um Anmeldung beim Gemeindebüro unter 030 691 20 07 oder gemeindebuero@heiligkreuzpassion.de mit Angabe der Personenzahl, Namen und Adressen. Unangemeldetes Kommen ist bei vorhandenen Plätzen möglich, in diesem Fall bitte rechtzeitig erscheinen.

Freitag, 7. August 2020, 20 Uhr und 20.45 Uhr
2. Sommerkonzert in Corona-Zeiten
Zwei 30-minütige Kurzkonzerte mit Werken des 17. Jahrhunderts
Französische Barockmusik
Werke von Couperin
Antje Thierbach, Barockoboe
Catherine Aglibut, Barockvioline
N.N., Traversflöte
Johannes Stolte, Cembalo
Passionskirche (Marheinekeplatz 1)
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Zur Platzreservierung und Beschleunigung des Einlassprozederes bitten wir um Anmeldung beim Gemeindebüro unter 030 691 20 07 oder gemeindebuero@heiligkreuzpassion.de mit Angabe der Personenzahl, Namen und Adressen. Unangemeldetes Kommen ist bei vorhandenen Plätzen möglich, in diesem Fall bitte rechtzeitig erscheinen.

Freitag, 28. August 2020, 20 Uhr und 20.45 Uhr
3. Sommerkonzert in Corona-Zeiten
Zwei 30-minütige Kurzkonzerte mit Werken des 17. Jahrhunderts
Englische Barockmusik
Werke von J. Jenkins, J. Playford
Catherine Aglibut, Barockvioline
Lea Rahel Bader, Viola da gamba
Johannes Stolte, Cembalo
Margret Köll, Barockharfe
Passionskirche (Marheinekeplatz 1)
Eintritt frei, um Spenden wird gebeten
Zur Platzreservierung und Beschleunigung des Einlassprozederes bitten wir um Anmeldung beim Gemeindebüro unter 030 691 20 07 oder gemeindebuero@heiligkreuzpassion.de mit Angabe der Personenzahl, Namen und Adressen. Unangemeldetes Kommen ist bei vorhandenen Plätzen möglich, in diesem Fall bitte rechtzeitig erscheinen.

Samstag, 19. September 2020, 20 Uhr (unter Vorbehalt)
Konzert mit zwei Kammerchören
zugunsten der Hook-Orgel
doppelchörige und vielstimmige Werke von Renaissance bis Moderne
Kammerchor anima mea, Kammerchor Passion
Leitung: Uta von Willert und Johannes Stolte
19 Uhr: Orgelführung mit Johannes Stolte
Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Str. 65)

Samstag, 31. Oktober 2020 und Sonntag, 1. November 2020 (unter Vorbehalt)
Jubiläumswochenende 150 Jahre Hook-Orgel
u.a. Werke von Vierne (Messe solennelle) und eine Uraufführung
Kantorei Passion
Age-Freerk Bokma und Megumi Hamaya- Orgel
Leitung: Johannes Stolte
Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Str. 65)


Vorschau 2021

unter Vorbehalt:
Samstag, 13. März 2021 (19 Uhr) und Sonntag, 14. März 2021 (17 Uhr)

Johann Sebastian Bach: Johannes-Passion
in der Bearbeitung Robert Schumanns

Kantorei Passion
Jugendchor der Kreuzberger Kurrende (Einstudierung: Uta von Willert)
Kapellknaben des Staats- und Domchores (Einstudierung: Martin Meyer und Felix Hielscher)
Orchester Aris & Aulis (auf Instrumenten des 19. Jh.)
Antje Rux – Sopran
Franziska Markowitsch – Alt
Volker Arndt – Tenor
Manuel Nickert – Jesusworte
Matthias Jahrmärker – Bariton
Johannes Lang – Hook-Orgel
Leitung: Johannes Stolte
Heilig-Kreuz-Kirche (Zossener Str. 65)
Eintritt 20€/ erm. 15€ (unter 30 Jahren an der Abendkasse: 5€)
Karten an der Abendkasse sowie unter diesem Link: Vorverkauf oder über das Eventim-Netzwerk